Schlagwort-Archive: Brand

Hanau – Bei Zimmerbrand eine Person Tod aufgefunden

Mehrfamilienhaus in Hanau(aw) In der Nacht zum 16.01.2013 gegen 22:30 Uhr wurde die Feuerwehr Hanau zu einem Zimmerbrand gerufen. In einer Wohnung im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses in der Hanauer Vorstadt brannte es.
Das Feuer in der verwahrlosten Wohnung konnte erst nach Freiräumen der Gegenständen in der Wohnung gefunden und gelöscht werden. Beim durchsuchen der anderen Zimmer wurde ein 79 jährige Bewohner leblos gefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Da die Todesursache nicht festgestellt werden konnte, übernahm die Polizei die Ermittlungen vor Ort.

Veröffentlicht unter Feuer, Feuerwehr, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilanz der Silvesternacht

(aw) Die Feuerwehren im Umkreis haben eine zum Teil unruhige Nacht hinter sich. In Frankfurt gab es keine größere Brände, doch 232 Einsätze (davon 161 Rettungseinsätze) zeigen, dass allerhand zu tun war. Überwiegend wares es brennende Müllbehälter und Brände auf Balkonen. Schwierig stellten sich die Einsätze in Preungesheim dar. Die Einsatzkräfte der Frankfurter Feuerwehr wurden bei Löscharbeiten diverser Kleinbrände aus einer Gruppe von 20 – 30 Personen mit Feuerwerkskörpern und Böllern beworfen. Erst das massive Einschreiten der Polizei vertrieb die Personen.

Veröffentlicht unter Feuer, Feuerwehr, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus – 53 – jähriger Mieter mit drei Promille in Gewahrsam

(DBorne) Zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus  wurde am Montagabend die Feuerwehr alarmiert. „Gegen 19:20 Uhr rückten die Einsatzkräfte,  mit fünf Fahrzeugen und 25 Feuerwehrleuten aus der Kernstadt und dem Heilsberg, zum Einsatzort in die Alfred-Brehm-Straße aus.“ Berichtet Stadtbrandinspektor Mathias Meffert.
Ein 53-jähriger Bewohner hat unter starkem Alkoholeinfluss, vermutlich mit einer Zigarette, den Brand unabsichtlich selber verursacht.
„Das Zimmer ist in einem fürchterlichem Zustand es handelt sich um eine Art Messie – Wohnung.  Papier, Pappkartons und ein Teppich haben gebrannt“ so Meffert weiter.
Einsatzkräfte der Polizei und dem DRK haben den Bewohner vom Balkon im Erdgeschoss seiner Wohnung unter „sanften Druck“ gerettet. Bei  der anschließenden Untersuchung wurden keine Verletzungen festgestellt doch ein Alkoholtest ergab drei Promille.

Veröffentlicht unter Feuer, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trauriges Jubiläum – Großbrand in Bad Nauheim jährt sich zum 25. mal

++ UPDATE: Video Online ++

(aw) In der Nacht zum 24. Mai 1986 feierte eine bunt gemischte Gesellschaft den Geburtstag des Wohnungsinhabers im 2. OG der Gustav-Kayser-Str. 14. In dem 1894 erbauten Wohnhaus brach gegen 0:20 im Treppenhaus ein Feuer aus. Durch die Sogwirkung breitete sich das Feuer rasend schnell im gesamten Gebäude aus. Die Gesellschaft mit insgesamt 20 Personen hatte keine Chance mehr über das nach hinten gelegene Treppenhaus zu flüchten. Die Menschen gerieten in Panik und einige sprangen aus den Fenstern. Insgesamt kamen 9 Menschen ums Leben, 7 Menschen starben noch im Gebäude oder beim Sprung aus dem 2. Stock, 2 verstarben später im Krankenhaus. 12 weitere erlitten zum Teil schwere Verletzungen.

Veröffentlicht unter Feuer, Lokales, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zimmerbrand in Bad Vilbel

Veröffentlicht unter Lokales, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bad Vilbel – Gabelstabler abgebrannt – Brandstiftung?

Veröffentlicht unter Lokales, Nachrichten, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar