Schlagwort-Archive: Polizei

Tatenreich zum Jahresbeginn

(ots) Ereignisreicher Tag für die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Bad Vilbel

Karlheinz Moll

Karlheinz Moll
Stellv. Stadtbrandinspektor Bad Vilbel
Bild: © Alex Wachsmann

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Vilbel startete ereignisreich in das noch junge Jahr, galt es doch an nur einem einzigen Tag drei größere Einsätze zu fahren. „Manchmal stellt das Ehrenamt große Herausforderungen an die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, gilt es doch Familie und Beruf der Sicherheit für die Bürger aus Bad Vilbel unterzuordnen. Wie umfangreich ein solcher Tag sein kann zeigt der 8. Januar“, so der stellvertretende Stadtbrandinspektor Karlheinz Moll.

Veröffentlicht unter Feuer, Feuerwehr, Lokales, Nachrichten, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Masche bei Wohnungseinbrüchen

Poliziereport

Infotext der Polizei:
In den vergangenen Tagen stellte die Polizei eine neue Masche bei Vorbereitungshandlungen zu Wohnungseinbrüchen fest. Bei mehreren Einfamilienhäusern, deren Bewohner teilweise verreist waren, wurden kleine Plastikteilchen (siehe Foto) festgestellt, die in Zugangstüren zum Haus oder den Grundstücken eingeklemmt waren.

Veröffentlicht unter Nachrichten, Polizei | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue “Phishing-Methode” SEPA-Umstellung

Poliziereport(ots)Polizei warnt vor neuen “Phishing – Methode”-
Betrüger nutzen SEPA – Umstellung aus

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vermisstenfahndung

PoliziereportFriedberg (ots) – Bad Vilbel: 51 – Jähriger vermisst

Seit Montag, 07.10.2013, sucht die Bad Vilbeler Polizei nach dem 51 – jährigen Danil Gußinskij.

Der Vermisste hatte am Montagmorgen wie gewohnt seine Wohnung in Bad Vilbel verlassen, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu seiner Arbeitsstelle nach Offenbach am Main zu kommen. Als er dort nicht erschien, verständigte sein Arbeitgeber seine Familie. Seine Familienangehörigen meldeten ihn am Montagabend bei der Polizeistation als vermisst.

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

24-Stunden-Blitz-Marathon

Poliziereport(aw) Morgen, Donnerstag 10.10.2013, findet in ganz Deutschland der erste 24-Stunden-Blitz-Marathon statt. Bundesweit sind ab 6 Uhr etwa 15.000 Polizisten und Mitarbeiter der Kommunen unterwegs um an rund 8.600 Stellen die Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer zu kontrollieren. In Hessen sind etwa 400 mobile Blitzer und rund 840 Polizisten und Mitarbeiter der Kommunen unterwegs.
Hintergrund der Aktion ist es, die Geschwindigkeiten nachhaltig zu senken und die Autofahrer wieder zu sensibilisieren. Im Jahr 2012 sind in Hessen im Strassenverkehr 279 Personen ums Leben gekommen, 5.077 wurden schwer verletzt. 108 Menschen sind durch Unfälle mit überhöhter oder nicht angepasster Geschwindigkeit gestorben.
„Ein Verkehrstoter bedeutet unendliches Leid, Wut, Schock und Trauer für die Angehörigen – durchschnittlich leiden im sozialen Umfeld bis zu 100 Menschen mit“, erklärt Polizeidirektor Manfred
Kaletsch, Einsatzleiter des 24-Stunden-Blitz-Marathons in Hessen. Kaletsch ist sich sicher: „Geschwindigkeit entscheidet bei Verkehrsunfällen oft über Leben und Tod, das wollen wir verstärkt ins Bewusstsein rufen!“

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Handy rettet 74 – Jährigem offensichtlich das Leben

Poliziereport(ots) Bad Vilbel: Handy rettet 74 – Jährigem offensichtlich das Leben

Eine größere Suchaktion mit vielen Unwägbarkeiten endete in der Nacht zum Donnerstag mit einem glücklichen Ende für einen 74 – Jährigen aus Bad Vilbel. Die Hauptrolle spielte dabei sein mitgeführtes Handy und ein modernes Suchgerät der Polizei.

Veröffentlicht unter Lokales, Nachrichten, Unfall | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hanau – Bei Zimmerbrand eine Person Tod aufgefunden

Mehrfamilienhaus in Hanau(aw) In der Nacht zum 16.01.2013 gegen 22:30 Uhr wurde die Feuerwehr Hanau zu einem Zimmerbrand gerufen. In einer Wohnung im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses in der Hanauer Vorstadt brannte es.
Das Feuer in der verwahrlosten Wohnung konnte erst nach Freiräumen der Gegenständen in der Wohnung gefunden und gelöscht werden. Beim durchsuchen der anderen Zimmer wurde ein 79 jährige Bewohner leblos gefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Da die Todesursache nicht festgestellt werden konnte, übernahm die Polizei die Ermittlungen vor Ort.

Veröffentlicht unter Feuer, Feuerwehr, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilanz der Silvesternacht

(aw) Die Feuerwehren im Umkreis haben eine zum Teil unruhige Nacht hinter sich. In Frankfurt gab es keine größere Brände, doch 232 Einsätze (davon 161 Rettungseinsätze) zeigen, dass allerhand zu tun war. Überwiegend wares es brennende Müllbehälter und Brände auf Balkonen. Schwierig stellten sich die Einsätze in Preungesheim dar. Die Einsatzkräfte der Frankfurter Feuerwehr wurden bei Löscharbeiten diverser Kleinbrände aus einer Gruppe von 20 – 30 Personen mit Feuerwerkskörpern und Böllern beworfen. Erst das massive Einschreiten der Polizei vertrieb die Personen.

Veröffentlicht unter Feuer, Feuerwehr, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flugzeugabsturz in Egelsbach – 5 Tote

(aw) Vermutlich sind alle 5 Insassen, darunter der Pilot und Copilot, beim Absturz einer 12-sitzigen Cessna ums Leben gekommen. Der Jet befand sich im Anflug auf den Privatflughafen Egelsbach bei Darmstadt. Zum Zeitpunkt des Absturzes gegen 19 Uhr am 01.03.2012 herrschte starker Nebel. Ob dies zum Absturz geführt hat, ist noch unklar. Bereits im Dezember 2009 stürzte ein Flugzeug unweit der jetzigen Absturzstelle in den Wald. Auch damals war die Sicht durch Nebel und einsetzende Dunkelheit eingeschränkt. Am Morgen des 02.03.2012 sind die Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung an der Unglücksstelle eingetroffen und suchen nach Hinweisen auf die Unglücksursache.
Zu der Identität der Opfer macht die Polizei zur Zeit keine Angaben, bekannt ist nur, dass der Jet in Linz 3 Passagiere aufgenommen hatte, wobei es sich nicht um Österreicher handeln soll.

Veröffentlicht unter Feuer, Nachrichten, Unfall | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gasalarm in der Berliner Straße – 3 Wohnhäuser evakuiert

(aw) Eine defekte Heizung war vermutlich die Ursache für einen Gasalarm am Samstagabend in der Berliner Straße in Bad Vilbel. Gegen 20:30 wurden die Kräfte der Feuerwehren Kernstadt und Heilsberg alarmiert. Aufgrund des deutlich wahrnehmbaren Gasgeruchs wurden zwei Nachbargebäude evakuiert. Insgesamt mussten 6 Personen ihre Häuser verlassen, darunter auch der Hausbesitzer, der mit einer leichten Verletzung und einem Schock ins Krankenhaus gebracht wurde.
Zusätzlich zu den Kräften aus Bad Vilbel

Veröffentlicht unter Lokales, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar